Beschreibung

Es handelt sich hierbei um eine Schaftform für Oberschenkelamputierte, die anhand von 10 Vektoren und 8 Funktionswinkel auf 7 Levels konstruiert wird. Diese Weitemasse und Winkel werden individuell am Prothesenträger mit angespannter und entspannter Muskulatur ermittelt um eine optimale Passform zu erhalten.

Anwendung

Bessere Kontrolle und Führung der Prothese,
mehr Komfort und Bewegungsfreiheit durch freiliegenden Trochanter und flexiblen Schaftrand

Zuletzt angesehene Artikel