Knieexartikulations-Prothesen

transgenikuläre Amputationen ermöglichen eine axiale Stumpfendbelastung. Ein Giessharz-Schaft mit Weichwandinnentrichter (soft-socket) oder einem Liner-system realisieren die Adaption zu den technischen Kniegelenkskonstruktionen und Fusspassteilen. Diese werden in einem Beratungsgespräch bedarfsgerecht ermittelt. Das modulare Rohrskelett wird nach der Probephase mit einer Schaumstoffkosmetik ummantelt.

Kontaktieren Sie uns